„Herbstcup“ begeistert alle Beteiligten

Ein anstrengendes Wochenende stand für unsere E1 auf dem Programm. Zunächst stand am Samstagmorgen das Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Zepernick auf dem Programm. Beide Mannschaften konnten bis dato aus jedem ihrer Spiele als Sieger hervorgehen, sodass vorab ein enges Spiel erwartet wurde.

Was dann folgte, war vorab so nicht zu erwarten, unsere E1 spielte sich geradezu in einen Rausch und landete letztendlich einen 12:1 (HZ 5:1) Kantersieg. Die Torschützen auf Mühlenbecker Seite waren Felix (4), Philip (3), Emilio (2), Malte (2) und Wim. Alles in allem eine beeindruckende Vorstellung. Herzlichen Glückwunsch!

Am gestrigen Sonntag folgte dann das spontane Turnier um den „Herbstcup“, welches durch unsere E1 ausgerichtet wurde.

Trotz Vorlaufzeit von nur anderthalb Wochen waren die Reaktionen der teilnehmenden Mannschaften und Zuschauer, hinsichtlich der Organisation und Durchführung, durchweg positiv.

In einem gutklassig besetzten Turnier mit 8 Teams konnte sich am Ende die Mannschaft der Füchse Berlin Reinickendorf durchsetzen, welche ohne Niederlage blieb. Platz 2 belegte der FSV Forst Borgsdorf, gefolgt vom SC Staaken auf Platz 3. Unsere Mannschaft wurde immerhin 6. und konnte auch hier einiges dazulernen.

Vielen Dank an alle Helfer und Unterstützer, Danke an Tante Christel und die anwesenden Nachwuchstrainer. Der Riesendank und großes Kompliment geht natürlich an den Organisator und „Mann vom Grill“ Christian Gruhn.

Wir freuen uns schon auf unsere Hallenturnierserie „Mühlencup 2020“, welche Anfang des kommenden Jahres ausgerichtet wird.

Nur der SVM!!!💚💚💚

0 Kommentare

E1 weiter ungeschlagen

Am vergangenen Samstag empfing unsere E1 den Tabellennachbarn von Einheit Bernau II zum Punktspiel. Kurzfristig konnte Abteilungsleiter Wetzi als Schiedsrichter gewonnen werden, der dafür von Kai mit einem herausragenden Frühstück belohnt wurde.

Das Spiel begann und entwickelte sich zu einem offenen Schlagabtausch. Beide Seiten versuchten vors gegnerische Tor zu kommen. Unsere E1 vornehmlich über Einzelaktionen bei denen Spielführer Felix fast immer Mittelpunkt stand, wohingegen die Gäste schon etwas mannschaftsdienlicher spielten. 

In der 5. Minute dann das 1:0 für unsere Mannschaft durch Felix. Die Gäste lauerten weiterhin auf Konter und konnten in der 13. Minute durch einen sehenswerten Spielzug ausgleichen. Beide Mannschaften hatten danach noch einige Chancen, die allesamt ohne Torerfolg blieben.

Nach der Halbzeit dann Mühlenbeck mit einem anderen Gesicht. Trainer Sven Beetz hatte sein Team offensichtlich aufgefordert doch besser zusammenzuspielen und den freien Spieler in Szene zu setzen. Die Mannschaft setzte das um und konnte letztendlich einen 5:1 Heimsieg erringen. 

Eine beeindruckende 2. Halbzeit! Das Team hat nun nach 3 Spielen beachtliche 3 Siege auf dem Konto.

Vielen Dank an die fairen Zuschauer und auch Wetzi erhielt von beiden Seiten Lob.

In dieser Woche steht dann das Spiel beim Tabellenführer auf dem Programm. Weiterhin stampfte man kurzfristig ein Turnier aus dem Boden, welches am Sonntag, zwischen 12 – 16 Uhr ausgetragen wird. Vielen Dank insbesondere an Christian Gruhn für die Organisation! Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.

Teilnehmende Mannschaften sind hier:
  • SV Glienicke
  • FSV Forst Borgsdorf
  • Blau Weiß Hohen Neuendorf
  • SC Staaken
  • Füchse Berlin Reinickendorf
  • 1. FC Wilmersdorf
  • MSV Neuruppin
  • SV Mühlenbeck
 

Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer, viele Tore und einen schönen Nachmittag!
 
Nur der SVM!!!💚💚💚
0 Kommentare